Sonntag, 26. November 2017

Leckere Quarkbrötchen mit Haselnüssen


























Hallo ihr Lieben,

ich habe lange nichts mehr von mir hören lassen. Es gibt derzeit einfach zu viel zutun und da muss mein Blog leider warten. Hoffe, dass ihr das versteht. 

Nun komme ich aber dafür, mit einem mega leckerem Rezept um die Ecke, was auch noch total einfach und schnell zubereitet ist. Ich backe es total gerne und sehr oft. 

Ihr braucht für 5 Brötchen (mehr oder weniger, je nachdem wie groß ihr sie formt)
250g Magerquark
200g Dinkelvollkornmehl
50g grob gemahlene Haselnüsse 
1 TL Salz
1 Tütchen Backpulver
1 Ei

Ofen vorheizen auf 170°C Umluft

Ganz unspektakulär gebe ich alle Zutaten in eine Schüssel und lasse sie von meiner Küchenmaschine mit dem Knethaken zu einem glatten Teig verarbeiten. Ich forme 5 Brötchen daraus. Ihr könnt natürlich auch weniger oder mehr machen. Rund, oval, flach.. wie ihr möchtet. Ich schneide ganz gerne einen Schlitz oben längst und streue ein paar Körner oder gemahlene Nüsse darüber. Schmeckt total super!

Gebacken werden sie bei 170 °C Umluft für ca. 13 bis 18 Minuten. Bitte kontrolliert eure Backwaren selbst im Ofen, da jeder anders backt. Die Brötchen sollten eine schöne, goldene Farbe haben. 























Übrigens könnt ihr die Brötchen auch mit Weizenmehl backen. Ihr könnt auch Zucker dazugeben und vielleicht ein paar Schokotropfen oder Rosinen? Wie ihr mögt. Die Brötchen sind jedenfalls für mich nicht mehr wegzudenken! :) Meine Schwester liebt sie jedenfalls mit Weizenmehl, Zucker und Schokolade! :)
Und, kann ich euch für dieses tolle Rezept begeistern?


























Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Nachbacken!

Bei Fragen helfe ich euch gerne!